Entdecken Sie die
Top-Ausflugsziele!

slide1

Slawischer Burgwall in Mikulčice

DER SLAWISCHE BURGWALL IN MIKULČICE stellt ein großmährisches frühmittelalterliches Denkmal aus dem 8. und 9. Jh. mit einer ausgedehnten Akropolis, Vorburg und Unterburg dar. Es handelt sich um ein bedeutendes historisches und kulturelles Denkmal Großmährens mit reichen und sehr wertvollen archäologischen Funden. Es gibt hier Kopien der Fundamente von 8 Kirchen und einem Fürstenpalast. Archäologische Forschungen in den Jahren 1954 – 1992.

Im Besucherzentrum dieses nationalen Kulturdenkmals finden Sie die einleitende Ausstellung GROSSMÄHRISCHES MIKULČICE – FÜRSTENBURG IN DER TALAUE DES FLUSSES MORAVA (MARCH) aus dem Jahre 1997, welche das Denkmal Großmährens in breiten Zusammenhängen und Beziehungen vorstellt.

Die Ausstellung im II. Pavillon GROSSMÄHRISCHES MIKULČICE – DIE ZWEITE KIRCHE UND SAKRALARCHITEKTUR DER FÜRSTENBURG wurde im Jahre 2008 eröffnet und zeigt neben einer audiovisuellen Vorführung über die Geschichte und Bedeutung der Region Mikulčice auch Originalnegative von Fundamenten der II. Kirche, Grabgruben und ausgezeichnete Kopien von Sammlungsgegenständen aus der Region von Mikulčice (Knöpfe, Ohrringe, Gürtelenden, Sporen etc.). Die Ausstellung erhielt den Preis „Gloria musaealis“ in der Kategorie Museumsausstellung des Jahres 2008. Seit Frühling 2015 ist im Betrieb das neue Besucherzentrum mit einem Aussichtsturm. Zum Areal gehören ein reizvoller Waldpark und gegliedertes Gelände der Talaue von Mikulčice mit Auenwäldern und Naturschönheiten. Das Denkmal strebt nach Eintragung in die UNESCO-Liste des Welterbes.

Kontakte

Slawischer Burgwall in Mikulčice
Niederlassung beim Masaryk Museum in Hodonín
696 19 Mikulčice – Valy
Tel.. +420 518 357 293, +420 604 384 410
E-Mail: f.synek@masaryk.info
Wir sprechen Deutsch.

Web: www.masaryk.info

 

Sehenswürdigkeiten im Ziel

  • wertvolle archäologische Funde aus der Zeit des Alten und Großen Mährens (7.- 10. Jh.)
  • einige Wandertouren einschließlich eines Lehrpfads
  • erhaltenes und im Wiesengelände ersichtliches Relief der ursprünglichen großmährischen Akropolis
  • wechselhafte Schönheit des Auenwaldes und der Auenwiesen in der Talaue der Morava (March)
  • Naturschutzgebiet Skařiny
  • Umgebung zur Erholung und Entspannung
  • Neues Besucherzentrum mit einem Aussichtsturm

Begleitende Dienstleistungen

  • Erfrischung im Denkmalgebäude
  • Kultur- und Begleitprogramme für Eltern mit Kindern
  • Angebot an Sonderprogrammen für Schulen
  • Geschenkartikel, Ansichtskarten, Fachliteratur
  • Sportmöglichkeiten (Inline-Fahren)
  • Parkplatz direkt am Denkmal

Sonderangebote und Events

  • Museumsnacht
  • Kyrill-Method-Wallfahrten (griechisch-katholische, römisch-katholische und orthodoxe)
  • Fest der in Mitteleuropa lebenden Bulgaren
  • Großmährische Tage (Programm für Kinder mit den Mitgliedern der Gruppe für Experimentalarchäologie und lebhafte Geschichte
  • Vortragszyklus des Klubs der Freunde des Denkmals SHM/NKP (SLAWISCHER BURGWALL IN MIKULČICE/NATIONALES KULTURDENKMAL)
  • Ergebnisverkündung – Literaturwettbewerb für Jugendliche
  • thematische Ausstellungen von Fotoarbeiten oder Bildern in Kleiner Galerie am Empfang des Besucherzentrums
  • Vortragsaal
  • Hochzeiten im Gelände
  • Sportveranstaltungen (Lauf Großmährens, Tag der Inline-Fahrer)

Öffnungszeiten

Hauptsaison – April bis Oktober:

April-Juni, September und Oktober
Montag bis Freitag: 09.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage: 09.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Juli und August:
Dienstag bis Freitag: 09.00 Uhr bis 16.30 Uhr (Montag 10.30 Uhr bis 14.30 Uhr)
Samstag, Sonntag und Feiertage: 09.00 Uhr bis 17.30 Uhr

November - März
Montag bis Freitag 10.30 bis 14.30 Uhr

 

Führungen

  • Pavillons I. und II. mit einem Führer
  • Das Gelände auf Besucherwegen individuell
  • Führungen in der Fremdsprache (Deutsch),
  • Textführer (Englisch, Deutsch),
  • Audio-Guide (Englisch, Deutsch, bulgarisch)
  • Werbeprospekt (Deutsch, Englisch)

Preise

Eintritt
Organisierte Gruppen 100 CZK/60 CZK
Betreten des Geländes 60 CZK/40 CZK
Betreten des Geländes + Exposition I.ohne Führer 60 CZK/40 CZK
Schulkinder, Mittelschule/Kindergarten 50CZK/30CZK

Ermäßingungen:
Kinder 7-15 Jahre (Besichtigung mit Führer): 50 CZK
Kinder bis 6 Jahren: frei

Unsere Ausflugstipps

  • Weinkellereien, Anschluss an Weinradtouren
  • Plastik des Hl. Kyrill und Hl. Method im Gelände, ein Geschenk von Bulgaren für Mikulčice
  • Masaryk Museum in Hodonín, Besichtigung der Ausstellungen
  • Galerie der bildenden Kunst in Hodonín, Besichtigung der Ausstellungen und des Gebäudes
  • Hafen am Baťas Kanal in Hodonín, Schifftour
  • Pohansko, ein weiteres archäologisches Denkmal
  • Lednice, ein architektonisches Juwel Südmährens
  • Milotice, Staatsschloss
  • Strážnice, Freilichtmuseum
  • Zoologischer Garten Hodonín
  • Erdölmuseum Hodonín

Ausflug ohne Barrieren

Wir sorgen für einen barrierefreien Zutritt.